Die Pantone-Farbe des Jahres 2022 ist ein brandneuer Farbton für das Zeitalter des Metaversums

All News, Trends & Research — 19 Februar 2022

Pantone hatte mit der Wahl zur Farbe des Jahres 2022 eine Überraschung parat: Very Peri (PANTONE 17-3938).

Die Pantone-Farbe des Jahres 2022 ist ein brandneuer Farbton für das Zeitalter des Metaversums

Pantone hatte mit der Wahl zur Farbe des Jahres 2022 eine Überraschung parat: Very Peri (PANTONE 17-3938).

Zum ersten Mal in der 23-jährigen Geschichte der Farbe des Jahres entschied sich das Pantone Color Institute nicht für eine Farbe aus seinem umfangreichen Katalog, sondern für eine völlig neue Farbe, die "die globale Innovation und den Wandel widerspiegelt", dieser findet gerade statt, während wir aus der Isolation in eine radikal veränderte Welt eintreten. Die unerwartete Farbe - ist nicht unähnlich unserem Übergang in die neue Normalität der Welt nach der Pandemie.

Letztes Jahr zeigte Pantone mit der Wahl von zwei Farben, wie unsicher sich die Welt bis 2021 anfühlt, aber dieses Jahr blicken wir auf etwas ganz Neues. Very Peri spiegelt unseren kollektiven Wunsch wider, ein Gefühl von Spiel, Spaß und Hoffnung zurückzuerlangen. Es ist belebend und fröhlich. Sogar das Kurzvideo von Pantone, in dem die Farbe vorgestellt wird, vermittelt ein Gefühl von Lebendigkeit und Laune. Blasen werden zu Ranken mit pelziger, faseroptischer Textur, die sich in einer unsichtbaren Strömung wellenförmig bewegen.

Diese neue Farbe vermittelt eine Bereitschaft für die Zukunft. Leatrice Eiseman, Executive Director des PANTONE Color Institute, erklärt: "Da wir uns in eine Welt beispielloser Veränderungen begeben, bringt die Auswahl von PANTONE 17-3938 Very Peri eine neue Perspektive und Vision der vertrauten und geliebten blauen Farbfamilie, die die Qualitäten der Blautöne umfasst und gleichzeitig mit ihrem violettroten Unterton eine lebhafte, fröhliche Haltung und dynamische Präsenz zeigt, die zu mutiger Kreativität und fantasievollen Ausdrucksformen ermutigt."

Die Pandemie hat unsere Online-Erfahrungen in einen hauptsächlich digitalen Raum verlagert, und die Grenze zwischen physisch und virtuell ist verschwommen. Der violette Farbton von Very Peri wird mit kontrastreichen Spielen, Technologie und Online-Räumen assoziiert und verweist auf das Konzept des Metaversums und unsere sich entwickelnde Beziehung zu diesem. Sanftes Blau verbindet sich mit warmen roten Grundtönen zu einem Farbton, der Tiefe, Komfort und Ausgewogenheit symbolisiert.

Was als Farbe für den technischen Bereich begann, hat sich zu einer Ästhetik entwickelt, die Marken für alles Mögliche verwenden, von Filmplakaten und Plattencovern bis hin zu Produktverpackungen und Haute Couture aus einer anderen Welt. Die Farbe wurde nicht nur als traditionelles Farbmuster, sondern auch in digitaler Form vorgestellt - ein Zeichen dafür, dass die digitale Welt ihren festen Platz hat.

Coloring outside the box

In der Vergangenheit wurde Violett im kommerziellen Bereich nur wenig genutzt und eher als ergänzende Nischenfarbe behandelt. Doch das ändert sich jetzt, da Technologieunternehmen die Farbe nutzen, um sich von der Masse abzuheben - sowohl Roku als auch Twitch verwenden sie für ihr Branding und ihre Logos. Brenda Milis, Leiterin der Abteilung Consumer and Creative Insights bei Adobe Stock, hat die Farbe Lila überall gesehen. "Viele Marken begannen, lila App-Symbole zu veröffentlichen. Daraus entwickelte sich ein Trend, als ein sehr blau angehauchtes Violett - oft als 'Blurple' bezeichnet - bis 2021 die Online-Welt zu dominieren begann. Es hat eine warme Ausstrahlung und vermittelt ein Gefühl der Behaglichkeit.

Image
Image credit: Adobe Stock / troyanphoto.
© oonio design